Comba Telecom bringt umweltfreundliche integrierte 4G/5G (8TR) Basisstationsantenne auf den Markt, die Betreiber beim Erreichen der Klimaneutralität unterstützt



HONGKONG SAR - Media OutReach - 6. Juni 2022 – Die Firma Comba Telecom Systems Holdings Limited („Comba Telecom" oder „die Gruppe", SEHK-Aktiencode: 2342), ein weltweit führender Anbieter von Mobilfunklösungen, gab heute die Markteinführung der umweltfreundlichen und integrierten 4G/5G (8TR) Basisstationsantenne bekannt. Sie erweitert das Produktportfolio des Unternehmens im Bereich Antennen, mit denen Betreiber ihre Ziele im Bereich der Klimaneutralität erfüllen können.

Umweltfreundliches Wachstum und die Reduzierung der CO2-Emissionen sind angesichts des immer gravierender werdenden globalen Klimawandels zu weltweit anerkannten Zielen geworden. Auf Grund der engen Verbindung zwischen CO2-Emissionen und sozioökonomischer Entwicklung arbeiten Länder weltweit an Klimaneutralität, wofür jedoch der Energieverbrauch in den verschiedensten Branchen umstrukturiert werden muss. 5G-gestützte Technologien und Konnektivität, mit denen die wichtigsten Branchen ihren Betrieb digitalisieren und umbauen können, spielen eine wichtige Rolle im Kampf gegen den Klimawandel. Das erklärte Ziel der Firma Comba Telecom als führender Anbieter von Drahtlos- und Kommunikationssystemen sind die sogenannten „Null-Emissionen". Zu diesem Zweck erforscht und entwickelt das Unternehmen neue Architekturen, Lösungen und Technologien für mobile Antennensysteme und bietet in diesem Zusammenhang eine Reihe zukunftsweisender Lösungen für Betreiber, die umweltfreundliche, CO2-arme und intelligente sowie hocheffiziente 5G-Netzwerke aufbauen möchten.

Zur Unterstützung einer kohlenstoffarmen Umsetzung von 5G-Netzwerken hat Comba Telecom eine integrierte 4G/5G (8TR) High-End-Basisstationsantenne (BSA) auf den Markt gebracht, die die Anforderungen an Kapazität und Abdeckung erfüllt und zur etablierten Antennenlösung für den Aufbau globaler 5G-Netzwerke geworden ist.

Damit konnte Comba Telecom eine verlustarme und hocheffiziente umweltfreundliche Antenne für einen kohlenstoffarmen Netzbetrieb entwickeln. Die modulare Pin-to-Pin-Integrationslösung mit geringer Einfügungsdämpfung ermöglicht die Integration von Phasenschiebern mit ebenfalls geringer Einfügungsdämpfung sowie des Feeder-Netzes. Damit lassen sich die internen Verluste der Antenne minimieren und ihre Vorteile bzw. Effizienz steigern. Die Basisstation erreicht bei gleicher Eingangsleistung eine höhere Abdeckung und trägt folglich zur Senkung der Anzahl an Basisstationen bei. Und da die Eingangsleistung der Basisstation bei gleichbleibendem Abdeckungsbereichs geringer ist, wird auch der Energieverbrauch minimiert.

Comba Telecom möchte eine umweltfreundliche Lieferkette aufbauen, die CO2-Bilanz im Herstellungsprozess verringern und über den gesamten Lebenszyklus der Antenne für Nachhaltigkeit sorgen. Aus diesem Grund hat das Unternehmen ein neues umweltfreundliches Beschichtungsverfahren eingeführt, bei dem das herkömmliche Galvanisierungsverfahren, das durch seinen hohen Energieverbrauch die Umwelt belastet, durch eine Ionenstrahlbeschichtung ersetzt wurde. Darüber hinaus hat Comba Telecom ein leichtes, umweltfreundliches Radom mit niedriger Dielektrizitätskonstante entwickelt, bei dem Schaumstoff-Feststoff-Kombinationen, modifiziertes thermoplastisches Material und ein extrudierendes Schäumungsverfahren für Verbundwerkstoff zum Einsatz kommen. Der gesamte Herstellungsprozess ist schadstofffrei und das Produkt lässt sich einfach recyceln und wiederverwenden. Zudem konnte dank einer niedrigen Dielektrizitätskonstante, durch geringe Verluste und eine geringe Dichte das Gewicht der Antenne reduziert werden, was zu ihrer Effizienz beiträgt.

Comba Telecom wird die Entwicklung des 5G-Netzes und den technologischen Fortschritt weiter vorantreiben, damit Betreiber mit Hilfe von Technologie- und Produktinnovationen eine hochwertige, hocheffiziente, umweltfreundliche und kohlenstoffarme neue Netzinfrastruktur aufbauen können.


Über Comba Telecom Systems Holdings Limited
Über Comba Telecom Systems Holdings Limited
Comba Telecom ist ein weltweit führender Anbieter für drahtlose Lösungen mit eigenen Forschungs- und Entwicklungseinrichtungen, Produktionsstätten sowie Vertriebs- und Serviceteams. Der Konzern bietet seinen Kunden weltweit ein umfassendes Portfolio an Produkten und Dienstleistungen, darunter Basisstationsantennen und Subsysteme, Netzwerkprodukte sowie Dienstleistungen und drahtlose Übertragung. Comba Telecom hat seine Hauptniederlassung in Hongkong und verfügt über Produktionsstätten und Forschungs- sowie Entwicklungszentren in China. Das Unternehmen bietet drahtlose Kommunikationslösungen und Informationsanwendungen für Kunden in mehr als 100 Ländern und Regionen auf der ganzen Welt. Comba Telecom wurde im November 2019 in den MSCI Hong Kong Small Cap Index aufgenommen. Darüber hinaus gehört der Konzern seit September 2020 zum Hang Seng Composite SmallCap Index, dem Hang Seng Internet & Information Technology Index sowie anderen Indizes der Hang Seng-Familie sowie im Rahmen des Shenzhen-Hong Kong Stock Connect zum China-Hong Kong Stock Connect. Weitere Informationen finden Sie unter: www.comba-telecom.com.

#CombaTelecom
來源:

Comba Telecom

類別:

Technology : Telecoms and Telecommunication

閱讀:

English, French, Spanish

發佈於

06 Jun 2022

過去的新聞稿

更多

立即聯繫 Media OutReach

立即聯繫我們