Das iSee Gastronomy Forum 2022 bringt weltweite Gastronomiestars zu einer Entdeckungsreise des Terroirs



TAIPEH, TAIWAN - Media OutReach - 10. August 2022 - Das iSee Gastronomy Forum 2022, das von der iSee Taiwan Foundation organisiert wird, die sich dafür einsetzt, der Welt die Schönheit und den Wert Taiwans nahezubringen, wird heute im Kaohsiung Exhibition Center eröffnet. Auf Einladung des Ministers für Kultur baut die Stiftung auf dem großen Erfolg des Vorjahrs auf und veranstaltet erneut einen Gipfel, bei dem die Expertise von Meisterköchen aus aller Welt genutzt wird, um die Nachhaltigkeit des Terroirs und dessen kulturelle Kraft zu erkunden. Das Forum vermittelt den Besuchern eine exquisite Erfahrung, die den außergewöhnlichen Wert der taiwanesischen Kultur und Küche hervorhebt.

Meisterköche beim iSee Gastronomy Forum 2022 (von oben im Uhrzeigersinn): Thomas Bühner, Gilles Compañy, Florian Guillemenot, Wu Chien Hao, Daniel Negreira, Thomas Chien und Don Chen.
Meisterköche beim iSee Gastronomy Forum 2022 (von oben im Uhrzeigersinn): Thomas Bühner, Gilles Compañy, Florian Guillemenot, Wu Chien Hao, Daniel Negreira, Thomas Chien und Don Chen.

Im Blickpunkt stehen sieben gastronomische Schwergewichte. Der mit 3 Michelin-Sternen ausgezeichnete deutsche Koch Thomas Bühner und Don Chen, CEO der iSee Taiwan Foundation, läuten das Forum mit einer eingehenden Diskussion zur „Schaffung von Wert durch das Terroir" ein. Im Anschluss beleuchtet Gilles Compañy, Küchenchef & akademischer Leiter der Kochschule Le Cordon Bleu Japan, die Bedeutung der weltweiten Gastronomie. Florian Guillemenot, Chef Pâtissier & Ausbilder beim Le Cordon Bleu-Programm an der National Kaohsiung University of Hospitality and Tourism (NKUHT) Taiwan, stellt französisches Feingebäck mit einer eindeutig taiwanesischen Note vor. Der vor Ort ansässige Koch Thomas Chien, der 2021 den Green Dining Guide Champion Award gewann, und der spanische Koch Daniel Negreira, ein Dauergast auf der Empfehlungsliste des GUIDE MICHELIN, tun sich für eine Vorführung der gehobenen Küche zusammen, die einzigartig zur Eleganz des unverwechselbaren taiwanesischen Terroirs und seiner Küche passt. Neu ins diesjährige Programm aufgenommen wurde „iSee Gastronomy Stage", eine speziell für die Öffentlichkeit zugänglich gemachte Veranstaltung. Wu Chien Hao, Chefkoch des beliebten taiwanesischen Restaurants A SHA, interpretiert, wie die landestypische Küche die Schönheit ihres Terroirs verkörpert. Darüber hinaus wird die Zusammenarbeit zwischen dem Kaohsiung-Bauernverband, der National Kaohsiung University of Hospitality and Tourism und anderen Partnern dieser aufregenden Veranstaltung, die so viel zu bieten hat, ein zusätzliches Flair verleihen.


Hashtag: #iSeeTaiwanFoundation

Die iSee Taiwan Foundation
Die Vision der Stiftung besteht darin, ein wesentliches Portal für die Welt zu werden, um Taiwan durch Kulturtourismus zu entdecken.


來源:

The iSee Taiwan Foundation

類別:

Food & Beverage

發佈於

10 Aug 2022

過去的新聞稿

更多

立即聯繫 Media OutReach

立即聯繫我們